Share on print

Positivliste im Hinblick auf die Gewinnung von zusätzlichem „Kita-Personal in Hamburg“ um ein Jahr verlängert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on print

Aus „in der Regel gut unterrichteter Quelle“ ist uns mitgeteilt worden, dass die zunächst bis zum 30.09.19 geltenden Regelungen der sogenannten Positivliste um ein Jahr verlängert worden sind. Eine im Internet verfügbare Aktualisierung seitens der zuständigen Behörde (BASFI) gibt es noch nicht. Die Regelungen aus 2017 (https://www.hamburg.de/contentblob/3900606/b397705b8a72b58d3d99d4b2e084743a/data/richtlinien-kita-positivliste.pdf) werden aber „fortgeschrieben“.

Das heißt z.B., dass Personen mit einem Diplom-, Magister- oder Bachelorabschluss sowie Physiotherapeuten, Logopäden, Kinderkrankenpflegekräfte, Beschäftigungs- und Arbeitstherapeuten oder Hebammen in Kitas eingesetzt werden können, wenn sie eine 160 Stunden umfassende Weiterbildung zu Themen der Kindheitspädagogik und Entwicklungspsychologie absolvieren. Eine solche Fortbildung bieten wir als itb auch weiterhin an. Nächster Starttermin: 21.01.2020. Nähere Informationen finden Sie hier: https://itb-net.de/weiterbildungen/basisqualifikation-kindheitspaedagogik-und-entwicklungspsychologie/

Login

Wählen Sie einen Bereich
(Veranstaltungs-Login)

Newsletter

Melden Sie Sich kostenlos mit Ihrer E-Mail Adresse an und erhalten Sie aktuelle Infos rund um die Weiterbildung und Branchen-News

* Ihre Anmeldung erfolgt durch das sichere Double Opt-in Verfahren. Wir verwenden Ihre Daten nur zum Versand unseres Newsletters und geben diese nicht an Dritte weiter. In jedem Newsletter haben Sie die Möglichkeit, sich aus dem Verteiler abzumelden.