Menü
Share on print

Moderation von Konferenzen und Workshops

Vielfältige Anlässe

Externe Moderation

Häufig ist es günstig, wenn eine Konferenz oder ein Workshop von Externen moderiert wird. Die Anlässe können vielfältig sein.

In solchen Fällen haben beispielsweise andere uns als Moderatoren verpflichtet:

  • Entwicklung eines Konzeptes für die Einstellung, Einarbeitung und Begleitung des Personals für eine neu aufzubauende Zweigstelle in den Neuen Bundesländern. Beteiligte: Führungskräfte verschiedener Bereiche.
  • Entwicklung einer neuen Strategie für den Außendienst von im Ausland tätigen Mitarbeitern einer Vertriebsorganisation. Beteiligte: Leiter der Auslandsabteilung, verschiedene Fachreferenten, Zweigstellenleiter aus dem Ausland.
  • Informations- und Entscheidungskonferenz an einer Fachhochschule mit dem Ziel, sich Klarheit über neue Entwicklungen im Fachgebiet zu verschaffen und Entscheidungen über notwendige Veränderungen des Curriculum zu treffen Beteiligte: Professoren, Dozenten, Experten aus der Berufspraxis.

 

In der Regel fallen die Veranstaltungen, in denen wir moderieren, in eine der folgenden Kategorien:

  • Konzeptionsworkshop/-konferenz
  • Entscheidungsworkshop/-konferenz
  • Problemlöseworkshop/-konferenz
  • Konfliktlöseworkshop/-konferenz


Immer geht es dabei darum, daß die in der Organisation bzw. den verschiedenen Organisationen angehörenden Teilnehmern vorhandenen Ressourcen optimal genutzt werden können. Der/die externe Moderator/in sorgt dafür, daß jede/r Beteiligte sich den Kopf von Gruppensteuerungsproblemen und der sachgerechten Bearbeitung des Themas freihalten kann. Der externe Moderator ist Fachmann/-frau für Prozeßorganisation. Er ist in der Lage, auf effektive Weise zum Beispiel das Zusammentragen von Informationen, die Analyse von Problemen, das Gewinnen von Entscheidungskriterien und deren Bewältigung sowie der Entscheidungsfindung zu organisieren.

Aufgrund seiner speziellen Ausbildung ist er außerdem in der Lage, vielfältige in der Gruppe oft auftretende Probleme wie z.B. Konflikte, Abweichen vom Ziel, Machtkonstellationen etc. zu erkennen und wirksam gegenzusteuern. Er aktiviert zusätzliche Kräfte und sorgt dafür, daß nichts verlorengeht.

Der Ablauf ist meist so, daß wir zunächst ein zwischen 1 und 2 Stunden dauerndes Vorgespräch mit Ihnen führen. Außerdem helfen uns verschiedene schriftliche Informationen zum Thema, soweit in die Angelegenheit einzudringen, wie das für eine Steuerung des Ablaufprozesses notwendig ist. Manchmal sind weitere Vorgespräche notwendig. Außerdem erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen den genauen Rahmen für die Veranstaltung sowie eine konkretisierte Zielsetzung.

Den Ort der Veranstaltung bestimmen natürlich Sie. Wenn Sie außerhalb des eigenen Hauses arbeiten wollen, kö nnen wir auch die gesamte Organisation hinsichtlich des Veranstaltungsortes- in Absprache mit Ihnen – übernehmen.

Aus unserer Erfahrung kö nnen wir sagen, daß die Ergebnisqualität und der Verlauf der moderierten Veranstaltungen die entstehenden Kosten häufig weit mehr als ausgleichen.

Newsletter

Melden Sie Sich kostenlos mit Ihrer E-Mail Adresse an und erhalten Sie aktuelle Infos rund um die Weiterbildung und Branchen-News

* Ihre Anmeldung erfolgt durch das sichere Double Opt-in Verfahren. Wir verwenden Ihre Daten nur zum Versand unseres Newsletters und geben diese nicht an Dritte weiter. In jedem Newsletter haben Sie die Möglichkeit, sich aus dem Verteiler abzumelden.